Im Vorab erst mal die Planung der Standorte, zum Kunstfest, in Buxtehude:

Vom Rathausplatz bis zum Fleth stehen 40 Künstlerpavillons. Am Fleth geht's weiter mit Ständen der

Kunsthandwerker, Organisationen und Kulinarischen Angeboten. An der Malerschule steht eine Bühne

auf der wir Musik, Vorträge und eine abschließende Versteigerung planen.

Durchführung des Kunstfestes:

Wir Organisieren den gesamten Ablauf.

Bewerbungen zu den Ständen sind unten Erläutert.

Alle Bewerbungen werden nur bis zum....... berücksichtigt.

Werbung:

Das Stadtmarketing startet eine groß angelegte Werbung zum Fest, über die örtlichen Medien, einer

S-Bahn Werbung und Radio. Außerdem natürlich Flyer, Plakate und Banner vor Ort.

Weiteres:

Wir berichten auf dieser Seite aktuell über den Verlauf der Planung und dem allgemeinen Stand der Dinge.

Ansprechpartner:

Wir richten eine Liste von Ansprechpartnern für verschiedene Bereiche ein wie:

Künstlerpavillons, Flethstände, Bühne, Gastronomie, Organisationen, Werbung u.s.w..

Dazu laden wir auch zur ersten AG am Freitag den 10. März um 11 Uhr ins Rathaus ein.

 

Nun zum Konzept

Buxtehuder Kunstfest am 26. und 27. August

 

 

 

 

 

Der Buxtehuder Bulle

Ein Jahr ist wieder rum und die neuen Bücher für den

Jugendbuchpreis werden im Sommer 2017 vorgestellt.

Dieses Jahr wieder am Sommerleseplatz bei der Kaffeerösterei.